Autorenlesung Benedikt Weber 11.07.2018

Autorenlesung mit Benedikt Weber

Am Mittwoch, den 11.07.2018 organisierten wir in der Grundschule Burgrieden die Autorenlesung mit einer richtigen Berühmtheit.

Benedikt Weber, Autor der bekannten Bücher: „Ein Fall für die schwarze Pfote“, machte sich extra auf den Weg von München nach Burgrieden, um unseren Grundschülern eine einzigartige Autorenlesung zu bieten.

Aber nicht nur wegen seiner spannenden Büchern ist Benedikt Weber bekannt, sondern auch als Synchronsprecher, Moderator, Schauspieler, etc.

Mit seiner einzigartigen Bühnenpräsenz und seinem amüsanten Vortrag, bei dem er die Kinder sehr gut mit einbezog und in dem auch Zwischentöne Platz hatten, hielt er die Zuhörer eine Stunde bei der Stange und bereitete allen viel Vergnügen. Es blieb auch noch Zeit, „Beni“ Fragen zu seinen Büchern oder seinem Beruf allgemein zu stellen. Vor allem seine im Fernsehen bekannte Serie „Woozle Goozle“ interessierte die Kinder natürlich sehr.

Zum Schluss erhielt jeder Schüler eine signierte Autogrammkarte. 

Danke, Benedikt Weber, für eine mehr als abwechslungsreiche Unterrichtsstunde!

Sie wird allen für immer in bester Erinnerung bleiben.

Herzlichen Dank auch an den Förderverein unserer Schule, der dieses Event finanziell unterstützt und somit möglich gemacht hat. Es hat sich wirklich gelohnt.

DANKESCHÖN!

Schulfest 06.07.2018

Schulfest 2018

Nach einer Unterbrechung startete dieses Jahr wieder ein Schulfest an unserer Schule.

Der durch den Förderverein organisierte Aufbau, Verkauf von Steaks, Wurst und Getränken und die damit verbundene Organisation gelang reibungslos.

Viele Eltern der Grundschüler trugen köstliche Salate zu einem herrlichen Büffet bei.

Auch der „Historische Verein“ von Burgrieden klinkte sich mit ein und öffnete seine „historischen Pforten“. Des Weiteren durften die Schülerinnen und Schüler ihr können bei der beliebten Schiebebahn unter Beweis stellen.

Auch die organisierte Spielstraße mit originellen und kurzweiligen Spielen waren bei allen kleinen und großen Kindern heiß begehrt.

Zur weiteren Unterhaltung trugen Riesenseifenblasen und natürlich der neu konzipierte Pausenhof mit Spielgeräten und Klettergerüst bei.

Den Beginn des Schulfestes machten alle anwesenden Kinder der Grundschule mit einem Willkommens- und Sommerlied, obwohl der Sommer an diesem Tag etwas auf sich warten ließ.

Bei wirklich gutem Wetter begrüßte der Schulleiter Oliver Gutekunst alle anwesenden Schülerinnen und Schüler, Eltern und Gönner der Schule.

Herr Bürgermeister Pfaff begrüßte ebenfalls alle Gäste und freute sich über ein Schulfest in Burgrieden und über die rege Benutzung des umgestalteten Pausenhofes, der zu einem Großteil von der Gemeinde gestiftet und vom Förderverein mit einer Finanzspritze unterstützt wurde.

Herzlichen Dank nochmals an die Gemeinde und den Förderverein für dieses großartige Projekt.

Rundum war das diesjährige Schulfest eine gelungene Veranstaltung, bei der viele fleißige Helfer aktiv waren. Deshalb geht ein riesengroßer Dank an den Förderverein der Grundschule Burgrieden, v.A. an Frau Schmutz und Herrn Günther, die mit vielen Eltern dieses Fest erst möglich gemacht haben. Vielen Dank!

Ein großer Dank geht auch an das Kollegium der Schule, das mit großem Einsatz die Spielstraße aufbaute und fleißig mitgeholfen hat.

 

Wir freuen uns auf eine Wiederholung!

Sportaktionstag 14.06.2018

Am Donnerstag, den 14.06.2018 führten wir den 1. Sportaktionstag auf dem Sportgelände des SV Burgrieden durch.

Um 8.00 Uhr machten sich 106 Grundschüler bei gutem Wetter auf den Weg zum Sportplatz.

An 9 Stationen konnten alle Kinder ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen.

Sowohl an klassischen Sportstationen, wie Weitwurf, Weitsprung und 50- bzw. 30-m Lauf, als auch an Spaßstationen, wie Bobby Car, Ziel Wurf, Wassertransport etc. gingen alle Kinder an Ihre sportlichen Grenzen.

Zur Belohnung gab es zur Halbzeit ein außerordentlich vielseitig und gesundes Sportlerfrühstück, das mit viel Liebe und Mühe von unseren Eltern bereitgestellt wurde.

Es war ein wunderbarer und gelungener Sporttag.

Herzlichen Dank an alle Eltern, die mit viel Engagement und Herzblut Essen zubereitet, Gruppen begleitet, organisiert oder anderweitig geholfen haben. Ohne diese Elternhilfe wäre ein solcher Tag nicht möglich gewesen.

Danke auch an den SV Burgrieden für die Bereitstellung des Sportgeländes.

Wir freuen uns alle auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Fasnet 2018

Die Narren sind los…

an der Grundschule in Burgrieden.

Am „Glompigen Donnerstag“ trieben traditionell die Narren der Narrenzunft Burgrieden alle Schülerinnen und Schüler, aber auch alle Lehrerinnen und Lehrer aus.

Nach einem bunten Treiben der Kinder in den jeweiligen Klassenzimmern, warteten schon alle gespannt auf die Sallamale, Haldegoischter und Riffelweible, damit der Schulschluss endlich eingeläutet wird.

Dann war es soweit. Mit lautem Rufen: „Etzt gugget au, ha lass me gau“, trieben die Narren alle Kinder und Lehrer in den Pausenhof, um ordentlich das Tanzbein zu schwingen und Party zu machen.

Ein herzliches Dankeschön an die Narrenzunft für diese schöne Tradition.